Angebot / FAQ

Welche Textarten werden lektoriert?

Derzeit biete ich aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen vordergründig das Lektorieren von Haus-, Bachelor- und Masterarbeiten an, kann mich auf Anfrage allerdings auch anderen Textarten wie z. B. Kurzgeschichten oder Bewerbungsanschreiben widmen. 

Was ist der Unterschied zwischen korrigieren und lektorieren?

Bei der Korrektur eines Textes werden nur die Fehler bzgl. Rechtschreibung und Grammatik verbessert, es erfolgt keine Qualitätskontrolle im sprachlichen Bereich. Eine nur nach diesen Maßstäben korrigierte Arbeit kann aber unter Umständen noch weiter verbessert werden. Reine Korrekturen, die nur den ersten der unten aufgeführten Punkte beinhalten, biete ich daher nicht an.

Was wird lektoriert / verbessert?

  • Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion
  • Verbesserungsvorschläge für häufige Wiederholungen bestimmter Formulierungen und ungelenk klingende Sätze, die den Lesefluss ausbremsen
  • Steigerung der allgemeinen sprachlichen Qualität, u. a. durch das Verbinden zu kurzer Sätze und das Entzerren von Bandwurmsätzen
  • Inkonsequenter Umgang mit Abkürzungen
  • Verwendung unterschiedlicher Zitierweisen
  • Formatierungsfehler im Fließtext
  • Darstellungsfehler bei eigenen Grafiken

Eventuelle inhaltliche Fehler kann ich in der Regel nicht überprüfen.
Gerne erfolgt am Ende der Arbeit auch eine kurze allgemeine Einschätzung, die die prägnantesten Punkte zusammenfasst.

Wie wird lektoriert?

Die Arbeit wird per Mail als Word-Dokument (.docx) verschickt (bitte keine PDF-Dateien). Für die Korrekturen wird die Word-Funktion Änderungen nachverfolgen genutzt, sodass jede Änderung noch einmal nachvollzogen und akzeptiert oder abgelehnt werden kann. In Einzelfällen kann es natürlich vorkommen, dass mehrere Varianten potentiell richtig sind oder etwas Fachliches so vorgeschrieben wurde, was ich nicht wissen kann. Bei offen bleibenden Fragen kann man sich selbstverständlich stets austauschen.

Wonach richtet sich die Bearbeitungsdauer?

Die Arbeitszeit kann je nach Qualität der Rohfassung oder einer von der Norm abweichenden Formatierung (siehe unten) variieren.  Die Möglichkeit einer ersten Einsichtnahme in die Arbeit vor der endgültigen Auftragsannahme ist dabei meistens von Vorteil, um die Bearbeitungsdauer konkret einschätzen zu können.

Wichtig: Ich schreibe in keinem Fall eine Arbeit komplett um und behalte mir vor, Arbeiten, bei denen ich Gefahr laufen würde, dies zu tun, abzulehnen. Am Ende muss immer noch klar erkennbar sein, um wessen Werk es sich handelt.

Ich bitte um Verständnis, dass keine unfertigen Arbeiten angefangen werden.

Wodurch können zusätzliche Kosten anfallen?

  • kleinere Schriftgröße als 12 pt.
  • geringerer Zeilenabstand als 1,5 cm
  • keine Verwendung von Grafiken

Wichtig: Für jeden größeren Auftrag (ab 70 €) verlange ich eine Vorab-Anzahlung von 25 % des Rechnungspreises, um auf der sicheren Seite zu sein.

Hausarbeit

  • ca. 15-20 Seiten inkl. Grafiken
  • innerhalb von 3 Tagen
  • ab 35 €

Bachelorarbeit

  • ca. 40-70 Seiten inkl. Grafiken
  • innerhalb von 1 Woche
  • ab 70 €
     

Masterarbeit

  • ca. 70-100 Seiten inkl. Grafiken
  • innerhalb von 2 Wochen
  • ab 110 €